Mit Leine belegter Poller auf dem Steg

Der  Segelclub  "Weserstrand" heißt Sie herzlich willkommen

Erstkontakt Gäste


Auf den umfangreichen Seiten unseres Internetauftritts sollte sich für die meisten Fragen schnell die passende Antwort finden. Hier z.B. geht es zur Schleuse und zum Hafen. Wenn doch etwas unklar oder der direkte Kontakt zur Schleuse erforderlich ist: 0172 / 4 22 20 31

 

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos gibt es auch im "Flyer SWE" sowie eine kompakte Übersicht bezüglich "Beitrag u. Gebühren". Download hier. Sollte etwas fehlen, falsch oder nicht ganz eindeutig formuliert sein, teilt uns gerne Euer Feedback über das Kontaktformular mit.

 

Bilder rund ums Vereinsgelände gibt es hier, viele weitere Bilder in der Galerie.


Interesse an einer Mitgliedschaft?


Ob mit Boot oder ohne:

Neue Mitglieder sind bei uns immer herzlich willkommen. Die wichtigsten Infos und die nötigen Formulare dazu gibt es hier.

Warum Wassersport und Mitgliedschaft im SWE?

In eigener Sache


Euch hat es bei uns gefallen? Ihr möchtet gerne wiederkommen? Ihr möchtet den SWE weiter empfehlen?

Dann bewertet uns bei Google !

Aktuelle Daten Solaranlage


Erzeugte Energie

 215.427 kWh

Eingespartes CO2

 150,81 t

Suchfunktion



Aktuelles


Unter dem Titel "Willkommen in der Zukunft" berichtete der Sportschipper im April über das umfangreiche Modernisierungsprogramm, dass im SWE seit 2016 läuft u. mit der Sanierung der Sanitäranlagen des Bootshauses vorerst seinen Abschluss fand.


Anfang April fand der erste Kran- u. Sliptermin statt. Einige Impressionen davon findet Ihr hier.


Manfred Müller hat am 4.3.2018 einige Winterbilder von der Schleuse gemacht, bei absolutem Niedrigwasser, kurz vor zehn. Auf den Bildern kann man deutlich erkennen, dass der Ponton auflag, links sieht man die Sandbank bis Oberhammelwarden. Weiter Bilder hier.


Am 24.2. fand die diesjährige Kohlfahrt statt. Bei super Wetter hatten alle Teilnehmer sichtlich Spaß. Weitere Bilder hier.


Horst Zimmermann hat in den letzten Wochen 12 Fotoalben mit ca. 1000 Fotografien zusammengestellt. Diese Fotos zeigen ein lebhaftes Bild unseres Vereinslebens in den vergangenen 40 Jahren auf. Um die Bilder allgemein zugänglich zu machen und die Attraktivität der Stammtischecke zu erhöhen, werden diese Alben künftig im dortigen Schrank deponiert, mit einem entsprechenden Hinweis an der Scheibe. Also ruhig mal etwas Zeit nehmen und in alten Erinnerungen schwelgen. Viel Spaß dabei mit den besten Grüßen von Horst.


Die Arbeiten an den Sänitärräumen des Bootshauses stehen kurz vor dem Abschluss. Noch die Türzargen streichen und kleinere Restarbeiten erledigen, dann stehen pünktlich zum Saisonstart Mitgliedern und Gästen 4 große Unisex Dusch- und Sanitärräume zur Verfügung. Paare oder Eltern mit Kindern können die vollständig modernisierten Räume künftig auch gemeinsam nutzen. Draußen gibt es nun ein Waschbecken, in dem Bordgeschirr o.ä. abgewaschen werden kann. Zudem wurde der in die Jahre gekommene Kinderspielplatz neu und ansprechend gestaltet. Wie immer war dies nur durch die tatkräftige Unterstützung der vielen fleissigen Helfer möglich. Herzlichen Dank an alle, die hier Hand angelegt haben bzw. die noch dabei sind.

++ Freie Liegeplätze    ++   Freie Liegeplätze   ++

 

Derzeit haben wir

 

                          1 freien Platz

 

für Sportboote bis 12m Länge zu vergeben. Bei Interesse senden Sie Ihre Anfrage gern über das Kontaktformular an uns.


Die NWZ berichtet über unsere Hauptversammlung. Zum Artikel geht es hier.


Ende Oktober wütete Sturmtief Herwart über Norddeutschland. Hier gibt es Bilder von der Sturmflut.


Bootseignererklärung - Die Info und den Link zum Formular findet Ihr im Mitgliederbereich. Bei Bootswechsel wird eine neue Bootseignererklärung erforderlich.


Mittels einer Drohne konnten wir professionelle u. sehr beeindruckende Luftaufnahmen vom Vereinsgelände machen lassen. Hier können die Bilder für den Privatgebrauch heruntergeladen werden. Ein sehr schönes Video ist dabei auch entstanden. In voller Größe kann man das ansehen, wenn auf das YouTube-Logo geklickt wird. Viel Spaß.

Wer so etwas kann? Hier gehts zum Link des Anbieters.


NEU: Die Seite "Schleuse" gibt es nicht mehr. Alle diesbezüglichen Infos standen ohnehin schon auf der Seite "Hafen". Beide Seiten wurden nun zusammengeführt.

 

Um das Auffinden von Inhalten auf unserer Seite zu erleichtern, habe ich oben rechts eine Mini-Suchmaschine eingebaut. Die funktioniert wie die echte Google-Suche u. muss zunächst trainiert werden. Also nicht gleich aufgeben, wenn das richtige Ergebnis anfangs noch nicht gefunden wird.


Neue Vereinsanschrift:

Ab dem 01.11.2017 gilt die neue Postanschrift des Vereins. Bitte ab sofort Schreiben an den Verein nur noch an folgende Adresse senden: Am Weserdeich 142 in 26931 Elsfleth.


Sportschipper April 2018


Wenn ihr diesen Bericht lest, stehen zwei Dinge unmißverständlich fest: 1. „Es gibt immer etwas zu tun!“, und 2. „Die neue Saison wirft unmißverständlich ihre Strahlen voraus!“.

 

Zu 1: Der große Arbeitsdienst ist zwar vorbei und viele Arbeiten zum Jahresbeginn sind erledigt oder zumindest in Angriff genommen. Das gilt insbesondere auch für die Herstellung unserer neuen Sanitäranlagen – siehe auch hier den Artikel in diesem Heft. Schon jetzt sei darauf hingewiesen, dass es mit Sicherheit noch viele Arbeiten zu erledigen gibt, damit zur Hafenöffnung alles auf der Stelle ist. Also: Wer noch Stunden zu erledigen hat, wende sich bitte an die Bootswarte! Adressen und Telefonnummern findet ihr im Mitgliederbereich auf unserer Homepage www.swe-elsfleth.de .

Zu 2: Ja, die Saison steht vor der Tür und wir alle hoffen auf ein schönes Jahr und tolles Wetter. Wenn auch einige noch mit Überholungsarbeiten beschäftigt sein werden, steht fest: Das Kranen ist für den 06.04. geplant, Ansprechpartner wie immer Torsten Gebken-Wiesensee und Kai-Uwe Seegers. Geslippt wird am 07.04., 21.04. und 05.05.! Und am Ende dieser Vereinsmitteilungen werden auch schon die ersten Schleusentermine veröffentlicht. Bitte denkt daran, Euch rechtzeitig für Schleusungen unter der Woche anzumelden: Die Handy-Nummer der Schleuse ist: 0172/4222031.

 

Am 20.04.18 ist ab 19.30 Uhr eine Schifferrunde in unserem Bootshaus geplant. An diesem Abend wird unser Vereinskamerad Heinz Onken über Brandverhütung und –bekämpfung an Bord referieren. Heinz hat jedoch fest versorchen: Es wird nicht nur bei einem Vortrag bleiben, auch Übungen gehören zum Programm.

 

Am 26.04. um 18.00 Uhr wird die erste Mittwochsregatta angeschossen, weitere sollen jeden Mittwoch zur gleichen Zeit folgen. Alexander von Perger hat auf der Jahreshauptversammlung zu mehr Teilnahme aufgerufen: „Boote haben wir genug zur Verfügung, der Spaß am gemeinsamen Segeln steht im Vordergrund!“

 

Jeden Mittwoch findet ab 19.00 Uhr auch der „Klönschnack“ am Stammtisch statt und jeden Sonntag treffen sich Mitglieder ab 11.00 Uhr zum Frühschoppen.

 

Noch ein Appell: Die Schleusencrew sucht dringend geeigneten Nachwuchs. Interessenten können sich bei Axel per Mail unter axel.weidemann@online.de melden.

 

Im April und Mai 2018 haben folgende Mitglieder Schleusendienst: 28.04. Hartmut Bode, 29.04. Axel Drieling, 01.05. Andreas Fahrenkamp, 05.05. Ralf Fastenau, 06.05. Peter Gatzert, 10.05. Frank Geisler, 11.05. Bernd Grahmann, 12.05. Holger Greusing, 13.05. Heinrich Grossheim, 19.05. Hans-Ulrich Grossheim, 20.05. Manfred Haag, 21.05. Tino Haase, 26.05. Reno Hahn und 27.05. Frank Hammerbacher. Aktuelle Änderungen sind dem Aushang im „Kasten“ zu entnehmen. Bitte denkt daran, ggf. selbst für eine Vertretung zu sorgen, falls ihr am angegebenen Termin nicht könnt! Für unsere Schleusenwärter bedeutet es immer, dass sie keinen guten Tag vor sich haben, wenn der eingeteilte Schleusendienst nicht kommt!Der Vorstand wünscht Euch allen einen guten Start in die neue Saison, guten Wind, viel Spaß und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!